Spielerisch Programmieren lernen

Spielerisch Programmieren lernen

Spielerisch Programmieren lernen

Wenn man sich entscheidet, eine neue Programmiersprache zu lernen, gibt es eine Menge an Anlaufstellen im Netz. Angefangen bei E-Books, Youtube Videos oder Web Tutorials ist die Auswahl an Quellen fast unzählbar. Die Zeiten in denen man sich durch dicke Bücher wälzen musste um eine neue Programmiersprache zu lernen sind zum Glück schon lange vorbei.

Heutzutage kann man mit web-basierten Spielen die rudimentären Grundlagen einer Programmiersprache lernen. Dazu zählt mitunter alles, was auch in einem Informatik Einführungskurs gelehrt wird, indem man sich seinen Weg durch das Spiel codet. Um von einem Level zum nächsten zu gelangen, muss durch das Schreiben von eigenem Code gezeigt werden, dass die Lektion verstanden wurde. Um zu beginnen ist in den meisten Fällen weder ein Download noch eine Installation notwendig, lediglich ein moderner Webbrowser.

CodeCombat

CodeCombat liefert ein im RPG-Stil gehaltenes Spiel, welches für Anfänger eine Einzelspieler-Kampagne sowie eine Mehrspieler-Option für fortgeschrittene Programmierer bietet. Dabei rüstet der Spieler seinen Charakter mit gesammelten beziehungsweise gekauften Gegenständen aus, um weitere Programmierbefehle freizuschalten. Das Spiel wendet sich gezielt an Oberschüler, um sich die Grundlagen auf spielerische Weise anzueignen.

codecombat  codecombat2  codecombat3

 Webseite  Programmiersprachen  Sprachen  Preis Angebotsgröße  Schwierigkeit
Code Combat Javascript Deutsch / Englisch Kostenlos +++ Leicht – Durchschnitt

Code Avangers

Code Avangers unterstützt den Benutzer beim erlernen von HTML und CSS für Webseiten und Javascript für Spiele und Apps. Der Fokus der Übungen liegt jedoch stark auf Anfänger. So bekommt der Benutzer viel Unterstützung wenn er sie braucht, um ein “hängenbleiben” bei einem Level zu verhindern.

codeavengers  codeavengers2  codeavengers3

 Webseite  Programmiersprachen  Sprachen  Preis Angebotsgröße  Schwierigkeit
Code Avangers Javascript, HTML & CSS  Deutsch / Englisch Kostenlos  +++ Leicht

CodinGame

In über 50 unterschiedlichen Spielen mit durchschnittlich mehr als 40 Leveln sind die Programmierkenntnisse der Spieler gefordert. Von Renn- bis Defense-Spielen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Spieler beziehungsweise der Programmierer kann aus über 20 Programmiersprachen wählen, darunter Java, C++, C#, Phyton, Javascript und so weiter. Für die rundenbasierten Spiele kann der geschriebene Code direkt im Browser geschrieben, compiliert, getestet und debugged werden.

codingame  codingame2  codingame3

Webseite Programmiersprachen Sprachen Preis Angebotsgröße  Schwierigkeit
CodinGame C++, Clojure, Groovy, Haskell, Java, Javascript, ObjectiveC, Perl, PHP, Python, … Englisch Kostenlos  +++++  Mittel – Sehr schwer

Scratch 2.0

Früher als Offline-Software bekannt (vor allem für Raspberry Pi Besitzer), ist Scratch nun vollständig online verfügbar. Mit dem Nachfolger ist es außerdem möglich, offline erstellte Projekte zu importieren und zu teilen. Scratch konzentriert sich dabei besonders auf Kinder und Jugendliche, um diese mit den Grundkonzepten der Computerprogrammierung vertraut zu machen.

scratch  scratch2  scratch3 

Webseite Programmiersprachen Sprachen Preis Angebotsgröße  Schwierigkeit
 Scratch 2.0 Scratch Deutsch / Englisch Kostenlos  –  Sehr leicht

Code School

Code School bietet neben den als Mini-Spiele getarnten Übungen auch eine Unterstützung mittels Videos an. Die Anfangskurse sind dabei kostenlos zu probieren, für weitere Kurse und Übungen fällt eine Mitgliedschaft an.

codeschoolHTML  codeschoolIOS  codeschoolRuby

 Webseite  Programmiersprachen  Sprachen Preis Angebotsgröße  Schwierigkeit
Code School Ruby, Javascript, HTML & CSS, iOS (Objective-C), Git, … Englisch / Deutsch 29$ / Monat  ? Mittel – Schwierig

Fazit

Für erfahrene Softwareentwickler sind die vorgestellten Webseiten wohl nicht mehr als ein witziger Zeitvertreib. Wenn man sich jedoch mit einer neuen Programmiersprache auseinandersetzen möchte, könnte sich ein kurzer Blick durchaus lohnen. Besonders Codingame hat sich als sehr vielversprechend herausgestellt. Auch für Kinder und Jugendliche, welche noch keine beziehungsweise nur geringe Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Programmiersprachen haben, ist diese spielerische Art zu lernen definitiv empfehlenswert. Wobei sich in diesem Fall eher Scratch oder CodeCombat empfehlen würde.

Tagged with:     , , , ,

About the author /


Einst gelernter Werkzeugbautechniker, habe ich vor etlichen Jahren mein Leben der Informatik verschrieben. Zur Zeit studiere ich noch Informatik auf der Fachhochschule Technikum Wien und beschäftige mich am liebsten mit Java, Android und Elektronik.

Related Articles

1 Kommentar

  1. david.mueller.1984@gmx.de'
    Dmuv1984

    Ich finde es bisschen schade, dass die meisten Anbieter gar nicht richtig in deutsch sind. Meist sind die Übersetzungen nicht so schön und dann versteht man die Materie doch nicht :-/
    Bis jetzt hab ich die besten Erfahrungen mit Onlinekursen und CoderDojos gemacht.

Post your comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Unterstütz uns!

Folgt uns!

Diese Seite

wurde erstellt mit Ehrgeiz, Liebe und viel Koffein. Bei der Erstellung kamen keine jar-Dateien zu Schaden. Das Logo wurde erstellt von Star-seven.at.